bodden_header

Im Nationalpark unterwegs

 

 

Termine 2017 - Gesamtüberblick


22. März 2017
öffentlicher Saisonauftakt 


8. April 2017

Küstenputz


19. - 21. Mai 2017
Frühjahrstreffen des Vereins mit Hauptversammlung | Darß


18. Mai 2017:

Kulinarisches Kino | 19.00 Uhr | Darßer Arche Wieck


20. Mai - 5. Juni 2017
Umweltfotofestival Horizonte in Zingst


15. Juni 2017:

Kulinarisches Kino | 19.00 Uhr | Darßer Arche Wieck


20. Juli 2017:

Kulinarisches Kino | 19.00 Uhr | Darßer Arche Wieck


17. August 2017:

Kulinarisches Kino | 19.00 Uhr | Darßer Arche Wieck


25. August 2017: 

Nationalparktag in Wieck | Diskussionsforum "MeerWildnis"

24. September - 1. Oktober 2017: 

Woche des Kranichs  


21. September 2017:
Kulinarisches Kino | 19.00 Uhr | Darßer Arche Wieck


30. September bis 01. Oktober 2017: 

Nationalparktage in Zingst


04. bis 8. Oktober 2017:
Darßer Naturfilmfestival (Wieck, Prerow, Zingst und Stralsund) Verleihung des Deutschen Naturfilmpreises am 7. Oktober 2017

 

11. bis 15. Oktober 2017: 
Herbstreise des Fördervereins |Nationalpark Bayerischer Wald

 

 

 

 

Hirschkonzerte im Darßwald

Exkursion zur abendlichen Hirschbrunft
4. - 30. September 2017
täglich außer Freitag & Sonntag | Dauer ca. 2 Std.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Exkursionen und Ausstellungen

EXKURSIONEN

Informationen zu Führungen finden Sie im Heftchen "Was Wann Wo? - Unterwegs im Nationalpark", dass Sie bei allen Kurverwaltungen und sicher auch bei vielen Vermietern bekommen. 

Mit SKR-Reisen, Wikinger-Reisen oder den BUND-Reisen können Sie ebenfalls jeweils eine Woche tollen Urlaub im Nationalpark machen. Den Teilnehmern der Reisegruppen werden durch Mitglieder des Vereins geführt und erhalten einen vielfältigen Überblick über Natur und Kultur in der Region. 

 

In großen und kleinen Gruppen durch den Nationalpark. | Foto: Annett Storm

 

AUSSTELLUNGEN 

WIECK | Darßer Arche, Nationalpark- und Gästezentrum 
Jan-Apr | Do–Mo 10–16 Uhr 
Mai-Juni | täglich 10-17 Uhr
Juli-Sep | täglich 9-17 Uhr
Oktober| täglich 10-17 Uhr
Nov, Dez | Do-Mo 10–16 Uhr 

Ständige Nationalparkausstelllung: "Der Nationalpark von oben - Natur, die bewegt"
Das Gästezentrum verbindet Natur-, Kunst- und kulinarischen Genuss. 

Mit beeindruckenden Luftbildern und vielen weiteren einmaligen Fotos sowie zwei halbstündigen Filmen begeistert die Ausstellung "Der Nationalpark von oben" seine Besucher. | Foto: Jürgen Reich


ZINGST | Infoausstellung Sundische Wiese 
Jan-März | täglich 10–16 Uhr 
April-Okt | täglich 10–17 Uhr 
Nov, Dez | täglich 10–16 Uhr 

Ständige Ausstellung: "Lebensräume" | kleine Nationalparkausstellung zur Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt des Ostzingst - mit Rückblick auf seine wechselvolle Geschichte. Mitmachen ist erwünscht an Gänsepuzzle, Fühlbox, Zeitmaschine oder 3D-Betrachter. Stellvertretend für die jährlich durchziehenden großen Vogelschwärme Begrüßung "Akka" und "Nils", zwei lebensgroße Vogelmodelle die Gäste.


Barhöft | Haus am Kliff | Nationalpark-Ausstellung
Jan-März | Mi-So 10–15 Uhr 
April-Okt | täglich 10–17 Uhr 
Nov, Dez | Mi-So 10–15 Uhr 

Ständige Ausstellung: Hier erfährt der Besucher auf etwa 100 m² Ausstellungsfläche, was den Nationalpark um Barhöft herum so einzigartig und schützenswert macht. Kliff, Windwatt, Ostsee, Bodden, weite Röhrichte und eine ganz besondere Vogelwelt sind draußen in der Natur oft nur auf den zweiten Blick zu entdecken. Diesen soll die Ausstellung schärfen, ebenso das Verständnis des Nationalpark-Mottos "Natur Natur sein lassen". | Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier. 

Die Ausstellung im "Haus am Kliff" erklärt Jung und Alt auf sehr ansprechende Weise die Natur des Nationalparks rund um Barhöft. | Foto: Annett Storm

Copyright 2012, Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft. e.V.
Bliesenrader Weg 2, 18375 Wieck a. Darß Konzept, Design, Programmierung WERK3.de