bodden_header

Gemeinsam die Natur erleben

Auf einer geführten Exkursion den Nationalpark Boddenlandschaft erkunden oder den Wildnis-Trail in der Eifel. Zwei mal im Jahr haben die Mitglieder des Vereins die Möglichkeit gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen. 

Bei Frühjahrstreffen - meist im Mai eines jeden Jahres - findet die Jahreshauptversammlung statt. Auf der Hauptversammlung berichtet der Vorstand über die Arbeit des vergangenen Jahres, werden Beschlüsse gefasst und der Arbeits- und Haushaltsplan verabschiedet.
Ein jedes Führjahrstreffen beginnt Freitag Abend mit einem Vortrag oder der Präsentation des Gewinnerfilms des Deutschen Naturfilmpreises vom Vorjahr.

Die Herbstreise führt die mitreisenden Mitglieder jedes Jahr in eine andere Nationale Naturlandschaft Deutschlands. Bisher wurden schon 9 der 14 Nationalparke bereist. Drei Tage lang erkunden wir dann auf geführten Wanderungen und Exkursionen die Landschaft. Aber auch der Besuch von Nationalpark-Besuchereinrichtungen und kulturhistorischen Städten steht auf dem Programm. An ein zwei Abenden hören die Teilnehmer dann Fachvorträge über das Schutzgebiet oder die Region.


 

Auf einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet Hohes Venn in Belgien während der Nationalparkreise in die Eifel 2011. | Foto: A. Storm

Termine 2017

Frühjahrstreffen
19. bis 21. Mai 2017 | Darß

Herbstreise
11. bis 15. Oktober | Nationalpark Bayerischer Wald

Copyright 2012, Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft. e.V.
Bliesenrader Weg 2, 18375 Wieck a. Darß Konzept, Design, Programmierung WERK3.de