Mit dem Verein wilde Natur erleben

Für jedes Frühjahr und jeden Herbst organisiert die Geschäftsstelle für die Mitglieder Naturerlebnisreisen in die wildesten Ecken Deutschlands – die Nationalparke. Im Frühjahr treffen wir uns  – für drei oder vier Tage in der Boddenlandschaft oder der näheren Umgebung. 

Im Herbst laden wir zur Erkundung eine der anderen Nationalparke Deutschlands ein. Auf den fünftägigen Reisen werden wir durch die vor Ort tätigen Fachleute und Experten auf spannenden Exkursionen durch das Gebiet geführt. 

Wenn Sie sich für die Herbstreise im Frühjahr voranmelden, dann erhalten Sie Ende des Sommers die entsprechenden Reiseunterlagen und brauchen sich dann erst zu entscheiden, ob Sie mitreisen wollen oder können. 

Die An- und Abreise ist immer individuell, da unsere Mitglieder aus ganz Deutschland kommen. Die Stimmung während unserer Reisen ist immer großartig und alle haben viel Spaß!

Frühjahrstreffen 2019

31. Mai bis 2. Juni 2019

Wir fahren mit dem Schiff von Zingst bis fast nach Stralsund und zurück und erkunden auf einem Sonntagsspaziergang den Osterwald. 

31. Mai bis 2. Juni 2019

Frühjahrstreffen 2019

31. Mai bis 2. Juni 2019

Wir fahren mit dem Schiff von Zingst bis fast nach Stralsund und zurück und erkunden auf einem Sonntagsspaziergang den Osterwald. 

Herbstreise 2019

9. bis 13. Oktober 2019

Unsere herbstliche Naturerlebnisreise geht in den jungen Nationalpark Hunsrück.

9. bis 13. Oktober 2019

Herbstreise 2019

9. bis 13. Oktober 2019

Unsere herbstliche Naturerlebnisreise geht in den jungen Nationalpark Hunsrück.

Programm

31.05.2019 | Freitag

16.30 Uhr | Hauptversammlung | Darßer Arche in Wieck

anschließend | gemeinsames Abendbrot im Café Lange in Wieck


1.6.2019 | Samstag

10.00 - 15.30 Uhr | Sonderfahrt mit dem Fahrgastschiff von Zingst bis fast nach Stralsund und zurück

anschließend | Rundgang durch ausgewählte Fotogalerien von Horizonte Zingst

20.00 Uhr | Filmvorführung Siegerfilm Deutscher NaturfilmPreis 2018 | Kategorie "Wildnis Natur" – Magie der Fjorde von Jan Haft

 

2.6.2019 | Sonntag

9.30  | Sonntagsspaziergang durch den Osterwald

Programm

9.10.2019 | Mittwoch

- Individuelle Anreise
- 19.00 Uhr Abendbrotbuffet
- 20.00 Uhr Vortrag von Nationalparkmitarbeiter Konrad Funk          


10.10.2019 | Donnerstag    

- 8.00 Frühstück
- 9.30 Uhr Start vom Gästehaus mit dem Bus zum Hunsrückhaus
- Begrüßung und kurzer Vortrag von Nationalparkleiter Dr. Harald Egidi
- Besichtigung der Ausstellung
- Mittagsimbiss
- Geführte Exkursion mit Rangern im Nationalpark-Gebiet
- ca. 16.30 Uhr zurück im Gästehaus
- 18.30 Uhr Abendbrotbuffet 

11.10.2019 | Freitag    

- 8.00 Frühstück
- 9.15 Uhr Start vom Gästehaus mit dem Bus
- beide Gruppen wandern am Vormittag gemeinsam durch die Nationalparkwildnis. 
- Mittagsimbiss  mit Lunchpaket
- Gruppe "sportlich" ist anschließend „Zu Besuch bei den ältesten Bewohnern des Nationalparks“
- Gruppe „gemütlich"  besichtigt das „Wasser Wissens Werk“
- Gemeinsames Abendbrot im Forellenhof Börfink
- ca. 19.30 Uhr zurück im Hotel  

12.10.2019 | Samstag     

- 8.00 Frühstück
- 9.30 Uhr Start vom Gästehaus mit dem Bus
- Wanderungen in zwei Gruppen
- Gruppe „sportlich“ | Geführte Wanderung zum Thema „Das Handwerk der "schwarzen Gesellen“ kombiniert mit der „Vielfalt der Moore“
- Gruppe "gemütlich“ | Geführte Wanderung zum Thema „Das Handwerk der schwarzen Gesellen“
- Mittagsimbiss mit dem „WaldTischleinDeckDich“
- 14.30 Uhr zurück im Hotel Gruppe „gemütlich“
- 17.00 Uhr zurück im Hotel Gruppe „sportlich“
- 18.30 Uhr Abendbrotbuffet  

13.10.2019 | Sonntag     

- 8.00 Frühstück
- individuelle Abreise

Frühjahrstreffen 2020

14. bis 17. Mai 2020

Wir werden für Sie ein abwechslungsreiches Programm auf Fischland-Dara-Zingst vorbereiten. 

14. bis 17.  Mai 2020

Frühjahrstreffen 2020

14. bis 17. Mai 2020

Wir werden für Sie ein abwechslungsreiches Programm auf Fischland-Dara-Zingst vorbereiten. 

Herbstreise 2020

14. bis 18. Oktober 2020

Unsere herbstliche Naturerlebnisreise geht nach Hiddensee. 

14. bis 18. Oktober 2020

Herbstreise 2020

14. bis 18. Oktober 2020

Unsere herbstliche Naturerlebnisreise geht nach Hiddensee. 

Weitere Exkursionsmöglichkeiten |  Besondere Blickwinkel

Mit dem Verein eine ganze Woche unterwegs

Mit anderen gemeinsam die Nationalparknatur zu erleben ist besonders schön, weil man neben netten Leuten die Natur aus verschiedenen Blickwinkeln kennenlernt. Vieles würde man allein gar nicht entdecken. Zudem erfahren Sie interessante...

Mit anderen gemeinsam die Nationalparknatur zu erleben ist besonders schön, weil man neben netten Leuten die Natur aus verschiedenen Blickwinkeln kennenlernt. Vieles würde man allein gar nicht entdecken. Zudem erfahren Sie interessante Fakten und Geschichten rund um die Region.

Der Förderverein ist Organisator und Reiseführer für Reisen der Reisebüros von Wikinger-Reisen, SKR-Reisen und BUND-Reisen in die Boddenlandschaft und führt die Gäste in kleinen Gruppen (max. 12 Personen) jeweils eine Woche lang durch und in den Nationalpark sowie die Orte von Fischland-Darß-Zingst.

Hier gelangen Sie zu unserer Wikinger-Reise.

Hier gelangen Sie zu unserer SKR-Reise.

Hier gelangen Sie zu unserer BUND-Reise.

Zudem bieten wir im Mai eine Reise in das Biosphärenreservat Südost Rügen an.

Hier gelangen Sie zu dieser Reise, die von BUND-Reisen veanstaltet wird.

Mit dem Verein eine ganze Woche unterwegs
MEHR LESEN