09.03.2024
Buchvorstellung "Die Ostatlantische Vogelzugroute"

09.03.2024 // Fischlandhaus Wustrow

Eine der späktakulärsten und längsten Zugroute für Küstenvögel ist die "Ostatlantische Vogelzugroute" auf der manche Vögel bis zu 16.000 Kilometer zurücklegen – zwei mal im Jahr! Unsere Boddenlandschaft ist auf dem Weg wichtiger Rastpunkt und Tankstelle. Wie Vögel diese Marathonflüge schaffen, welche Strategien sie haben und welche körperlichen Leistungen sie erbringen, dazu haben namhafte Forscher über Jahrzehnte geforscht und Erstaunliches herausgefunden. Der Herausgeber des Buches Peter Prokosch ist selbst Biologe und war lange Jahre für den WWF tätig. Er hat das gesammelte Wissen in einem Buch zusammengetragen, dass er allen Interessierten am 9. März 2024 um 17.00 Uhr im Fischlandhaus Wustrow mit vielen schönen Fotos auf der großen Leinwand vorstellt. Unser Förderverein läd gemeinsam mit dem Fischlandhaus Wustrow zu dieser Veranstaltung ein.

Im Fischlandhaus hängt zudem die sehr interessante Ausstellung »Ostseebad Wustrow im Spiegel - Fotografien von gestern und heute«.


Veranstaltungsort
: Fischlandhaus Wustrow // Neue Str. 38

Startzeit: 17.00 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunden

Teilnahme frei

17.03.2024
Fahrradexkursion mit Vogelbeobachtung

17.03.2024 // Ahrenshoop

Auch im Frühjahr ist die Boddenlandschaft beliebter Rastplatz für Wat- und Wasservögel. Auf einer gut dreistündigen Fahrradexkursion durch die Wiesen der Werre – zwischen Ahrenshoop und Born gelegen – können wir die verschiedenen Vogelarten an ihren Rastplätzen durch Spektive sehr gut beobachten. Ralf Schmidt ist unser fachkundiger Exkursionsleiter. Mit ihm zusammen bestimmen wir die Arten, lernen Besonderheiten der Tiere kennen und viel Wissenswertes rund um den Vogelzug.

Die Exkursion findet im Rahmen des Projektes Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste statt.

Treffpunkt: Parkplatz an der Kirche Ahrenshoop

Startzeit: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnahme frei

Info: Es ist keine Anmeldung nötig. Kommen Sie mit ihrem Fahrrad und bringen Sie ein gutes Fernglas mit, wenn Sie eins haben. Ein Spektiv haben wir zusätzlich dabei.

13.04.2024
Knospen als Heilmittel – Entdeckung neuer und alter Heilansätze

13.04.2024 // Ahrenshoop

Knospen wurden schon von Hildegard von Bingen im 12ten Jahrhundert gewertschätzt und später auch von Geothe als sehr wichtig aufgeführt. Bei der Wanderung wollen wir uns an das Thema herantasten und verschiedene Knospen, aber auch Kräuter kennenlernen und ihre Wirkung auf den Körper, die Seele und den Geist erfahren.

Die Exkursion findet im Rahmen des Projektes Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste statt.

Treffpunkt: Reiterholf Völkner // Althäger Str. 60, Ahrenshoop

Exkursionsleitung: Juliane Völkner

Startzeit: 10.00 Uhr

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Teilnahme frei

Info: Es ist keine Anmeldung nötig.

20.04.2024
Fahrradexkursion mit Vogelbeobachtung

20.04.2024 // Ahrenshoop

Auch im Frühjahr ist die Boddenlandschaft beliebter Rastplatz für Wat- und Wasservögel. Auf einer gut dreistündigen Fahrradexkursion durch die Wiesen der Werre – zwischen Ahrenshoop und Born gelegen – können wir die verschiedenen Vogelarten an ihren Rastplätzen durch Spektive sehr gut beobachten. Ralf Schmidt ist unser fachkundiger Exkursionsleiter. Mit ihm zusammen bestimmen wir die Arten, lernen Besonderheiten der Tiere kennen und viel Wissenswertes rund um den Vogelzug.

Die Exkursion findet im Rahmen des Projektes Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste statt.

Treffpunkt: Parkplatz an der Kirche Ahrenshoop

Startzeit: 9.00 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnahme frei

Info: Es ist keine Anmeldung nötig. Kommen Sie mit ihrem Fahrrad und bringen Sie ein gutes Fernglas mit, wenn Sie eins haben. Ein Spektiv haben wir zusätzlich dabei.

27.04.2024
Kulinarische Kräuterwanderung

27.3.2024 // Ahrenshoop

Die Wanderung führt uns kulinarisch durch die Welt der Kräuter – von Ackerwinde bis Zinnkraut. Entdecke mit uns die Vielfalt am Wegesrand von Ahrenshoop und erfahre etwas über den ethnobotanischen Hintergrund der jeweiligen Pflanzen, die sich zum heilen, kochen oder auch räuchern eignen.

Die Exkursion findet im Rahmen des Projektes Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste statt.

Treffpunkt: Reiterholf Völkner // Althäger Str. 60, Ahrenshoop

Startzeit: 10.00 Uhr

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Teilnahme frei

Info: Es ist keine Anmeldung nötig.

31.05.2024
Frühjahrstreffen des Vereins

31. Mai bis 2. Juni 2024 // Darß

Ende Mai, Anfang Juni werden wir wieder gemeinsam auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst oder dem Umland unterwegs sein. Die Hauptversammlung des Vereins findet ebenfalls in dieser Zeit statt.

02.06.2024
Hauptversammlung des Vereins

2. Juni 2024 // Wieck a. Darß

Die Hauptversammlung findet ab 11 Uhr in der Darßer Arche statt. // Einlass 10.30 Uhr

Die Tagesordnung wird rechtzeitig bekannt gegebren.

Bitte melden Sie sich bei uns an.

07.06.2024
Umweltfotofestival "horizonte zingst"

7. bis 16.6.2024 // Zingst

Die großformatigen Ausstellungen spiegeln relevante zeitkritische Themen wider, die das Umweltbewusstsein fördern und verändern: vom Klimawandel über Artenschutz bis hin zur Plastikvermüllung der Weltmeere. In der Festivalwoche gibt es zudem viele tolle Multivisionsshows und den Fotomarkt mit unzähligen Anbietern von Fototechnik und Zubehör.

Viele der Ausstellungsstandorte halten für die Besucher rund ums Jahr einmalige Fotoausstellungen bereit.

Weitere Informationen finden Sie hier.

15.06.2024
Wildbienenexkursion

15. Juni 2024 // Ahrenshoop

Gehen Sie mit uns gemeinsam mit einem Insektenexperten des Naturschutz Bundes Deutschland (NABU) auf die Suche nach der seltenen Ochsenzungensandbiene. Lernen Sie dabei auch die Wildpflanzen der Wiese und die anderen Wildbienen kennen, die sich am Nektar und Pollen der Pflanzen laben wollen.

Die Exkursion findet im Rahmen des Projektes "Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste" in Kooperation mit dem NABU statt.

Treffpunkt: Parkplatz Schifferkirche Ahrenshoop

Startzeit: 10.00 Uhr

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Teilnahme frei

Info: Es ist keine Anmeldung nötig.

08.09.2024
Hirschkonzerte

Verschiedne Termine // Ahrenshoop

Die Hirschbrunft als Hirschkonzert an der Buchhorster Maase, einer großen Wiese im Darßwald, zu erleben ist ein ganz besonderes Highlight – exklusiv und unter fachkundiger Führung.

Weitere Informationen und alle Termine finden Sie hier.

17.09.2024
Kranichexkursionen

Verschiedne Termine // Ahrenshoop

Im Herbst ist die Boddenlandschaft beliebter Rastplatz für Wat- und Wasservögel und besonders für die Kraniche. Erleben Sie mit uns vom Zingster Deich aus den abendlichen Einflug auf die Insel Kirr. Dank guter Beobachtungstechnik, die wir für Sie dabei haben und fachkundigen Erklärungen wird die Exkursion ein ganz besonderes Erlebnis

Weitere Informationen und alle Termine finden Sie hier.

28.09.2024
Nationalparktage Zingst

28. und 29. September 2024 // Zingst Parkplatz Schlösschen Sundische Wiese

Weitere Informationen finden Sie hier.

01.10.2024
Darßer NaturfilmFestival

1. bis 7. Oktober 2024 // Darß

Die Deutsche NaturfilmStiftung wird Anfang Oktober wieder zum Darßer NatrurfilmFestival ein. Auf die Gäste wartet ein tolles Programm mit vielen Natur- und Umweltfilmen bzw. -Dokumentationen, Fachforen und Exkursionen.

Die Verleihung des Deutscher NaturfilmPreises findet am 6.10.2023 in Wieck in der Darßer Arche statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

09.10.2024
Herbstreise des Vereins

9. bis 13. Oktober 2024 // voraussichtlich Biosphärenreservat Drömling

Rund 40 Mitglieder des Vereins fahren jeden Herbst in einen weiteren Nationalpark oder andere Nationale Naturlandschaft, um dort an drei ganzen Tagen die Besonderheiten und die Landschaft der jeweiligen Schutzgebiete zu erkunden. Geführt werden die Reisen durch Ranger des Gebietes oder lokale Exkursionsleiter.